Mersch

Mersch liegt im Zentrum des Landes und ist von überall her leicht erreichbar. Es hat eine lange Tradition in der Nutzung von Wasser und Hitze zum leiblichen Wohl, wie die römische Villa mit ihren Thermen, unweit des Krounebierg bezeugt. Liebhaber von Spaziergängen und historischen Entdeckungen können ihren Aufenthalt im Wassersportzentrum mit interessanten Besuchen in der Umgebung verbinden, z.B.: die Quellen am Hunnebuer, die prähistorischen Höhlen im Mamertal, die gallorömische Villa, der Menhir am „Bé’senerbierg“ in Reckingen, die Schlossruinen in Pettingen, das nationale Monument der Unabhängigkeit am „Krounebierg“, das bekannte Tal der 7 Schlösser oder das nationale Literaturzentrum. Sie erhalten den Plan mit den ausgeschilderten Spazier- und Radwegen beim nationalen Fremdenverkehrsamt.